Wir erhöhen eure Warenverfügbarkeit und bringen euren Bestand auf ein Optimum

Auch in unsicheren Zeiten mit starken Bedarfsschwankungen

Eine leistungsstarke Softwareplattform um Fehlteile zu minimieren

EazyStock hilft eurem Unternehmen dabei, Bedarfsänderungen rechtzeitig zu erkennen und die richtigen Teile auf Lager zu legen. Unsere Prognoseverfahren passen sich automatisch den Bedarfen eurer Artikel an. So sorgen wir für treffsicherere Vorhersagen in eurer Bedarfsplanung.

Führende Kunden vertrauen auf EazyStock

Effektiv Bestände optimieren

Lieferbereitschaft erhöhen

Eine hohe Lieferbereitschaft sorgt für mehr Umsatz und zufriedenere Kunden. EazyStock hilft eurem Unternehmen dabei, eure Artikel und Warengruppen auf eine Ziel-Lieferbereitschaft hin zu optimieren.

Überbestände reduzieren

Kaum mehr Platz im Lager? Hoher Logistikaufwand für euer Lagerpersonal? EazyStock hilft dabei, Artikel optimal zu bevorraten und Kapazitäten für Top-Seller freizuhalten.

Margen optimieren

Rabattschlachten mit dem Lieferanten, um den "besten" Einkaufspreis zu erzielen? Mit EazyStock kann euer Unternehmen nachhaltig Lagerkosten reduzieren und so die Produktmargen erhöhen.

Kapital freisetzen

Hohe Lieferbereitschaft ohne riesige Kapitalbindung? EazyStock identifiziert gebundenes Kapital und macht gezielte Bestellvorschläge, um den Cashflow im Unternehmen zu verbessern.

Wie Design Ready Controls mit EazyStock Fehlteile auf ein Minimum reduzieren konnte

Bestandsmanagement, wie es sein sollte

Mit EazyStock kann euer Unternehmen die Trefferquote im Einkauf verbessern und macht eure Disposition unabhängiger von Bauchgefühl und Produkt Know-How. 

Tagesaktuelle Prognosen

Schluss mit Durchschnittswerten oder Bauchgefühl. EazyStock analysiert täglich den Bedarf aller Artikel in eurem Unternehmen und schlägt vor, wann und wie viel auf Lager gelegt werden sollte.

1-Klick Bestellvorschläge

EazyStock generiert Bestellvorschläge, die mit einem Klick bestätigt und an euer ERP gesendet werden können. Artikel wie C-Teile können sogar automatsiert freigegeben werden.

Effektiv Lieferanten managen

Lieferanten frühzeitig in den Beschaffungsprozess einbeziehen. Mit EazyStock können Unternehmen tagesaktuelle Prognosen an Lieferanten senden - für mehr Lieferketten-Transparenz.

Reporting & Bestands-KPIs

Wie hoch ist mein Überbestand? Welche Artikel laufen Gefahr, bald ausverkauft zu sein? EazyStock visualisiert die wichtigsten Bestands-Kennzahlen von A wie Ausfallrisiko bis Z wie Z-Artikel.

Mehr über Eazystock auf unserem Youtube Kanal Systempilot - SUPPLY CHAIN EXCELLENCE

EazyStock Tutorials und Erklärvideos

Möchtet ihr mehr über EazyStock erfahren und sehen, wie EazyStock in der Praxis aussieht?

Dann schaut jetzt bei unserem YouTube Kanal Systempilot - Supply Chain Excellence vorbei.

Dort posten wir jede Woche neue Videos über EazyStock und andere Supply Chain Themen.

Prev 1 of 4 Next
Prev 1 of 4 Next

Was EazyStock Kunden sagen

Mit Eazystock haben wir eine Möglichkeit gefunden unseren Bestand zu optimieren, die Lieferperformance zu erhöhen, weniger totes Kapital im Lager liegen zu haben und das alles mit einem geringeren Zeitaufwand als zuvor.

Luca Elsässer - CEO, Elsässer Filtertechnik

Mit EazyStock können wir unsere Nachfrageprognosen verbessern und so unseren Kunden den besten Service bieten. Die Bereitstellung von EazyStock in der Cloud bedeutet auch niedrige Betriebskosten, die vorteilhaft für uns sind.

Jesper Blomqvist - COO, Bufab

Das Arbeiten mit EazyStock spart unseren Einkäufern viel Zeit ein. Standardmäßige Einkaufsaktivitäten sind automatisiert, sodass zusätzlich freie Zeit geschaffen wird, die sie um ein Vielfaches besser nutzen können.

Roy Camp - Einkaufsleiter, STAFA Group

Über Systempilot

Euer Partner für die Optimierung eures Lagerbestands

Systempilot ist der Ansprechpartner, wenn es um die Optimierung von Lagerbeständen mit EazyStock geht. Wir sind EazyStock Gold Partner für Deutschland, Österreich und die Schweiz.


Über 10 Jahre an Erfahrung in der Umsetzung komplexer IT- und SAP-Projekte im Logistikumfeld machen uns zu einem erfahrenen Umsetzungs-Partner der Bestandsoptimierungs- und Logistik-Anforderungen in eurem Unternehmen.

Unser Fokus liegt darauf, Unternehmen schnelle Projekt-Erfolge zu ermöglichen. Das machen wir, indem wir uns auf die wichtigsten Abläufe konzentrieren und "Nice to Haves" auf zukünftige Projektphasen verschieben.

Felix Kogler, Head of Sales

Jetzt Kontakt aufnehmen

In einem persönlichen Erstgespräch klären wir, wo euer Unternehmen steht und wie wir euch dabei unterstützen können. 

Häufige Fragen

Über EazyStock

Ist EazyStock ein ERP-System/ERP-Ersatz?

EazyStock dockt via Schnittstelle an das ERP System wie SAP oder Microsoft Business Central an, importiert historische Verbräuche, Artikelstammdaten und mehr. Diese werden in EazyStock aufbereitet und Berechnungen durchgeführt.


Das ERP System ist bei EazyStock immer das führende System, in dem auch alle Daten gepflegt werden. In EazyStock müssen parallel keine Daten gepflegt werden.

Meine Stammdaten sind nicht gut. Funktioniert EazyStock dann überhaupt?

Ein Bestandsoptimierungs-System kann natürlich nur so gut arbeiten, wie die zugrundeliegenden Daten. Schmarrn in, Schmarrn out.


EazyStock kann jedoch aus sehr wenigen Daten, sehr viel herauslesen. Es werden lediglich grundlegende Bestandsdaten wie Lagerbestand, Wiederbeschaffungszeit oder Mindestbestellmengen benötigt, sowie historische Kundenverbräuche und offene Lieferantenbestellungen.


Also üblicherweise Daten, die im ERP-System gepflegt sind.

Ist EazyStock ein Produktionsplanungs-System?

EazyStock beschäftigt sich mit der Frage: "Welche Artikel benötige ich wann und in welcher Menge?" unter Berücksichtigung von Trends, Saisonalitäten, der Ziel-Lieferbereitschaft und mehr.


Insbesondere Produktionsunternehmen, die nach dem Make to Stock Prinzip arbeiten, können sich in EazyStock Bestellvorschläge generieren lassen, welche Artikel auf Lager gelegt werden sollen und in welcher Menge.


Auftragsfertiger, die nach dem Make to Order Prinzip arbeiten, können mit EazyStock ihre Verfügbarkeit von Komponenten oder (Teil-)Baugruppen optimieren, um beim Eingang von Kundenaufträgen schneller mit der Produktion beginnen zu können.

Welche Voraussetzungen müssen für EazyStock gegeben sein?

Aktuell ist es notwendig ein ERP bzw. Warenwirtschaftssystem im Einsatz zu haben, wo Kundenaufträge, Lieferantenbestellungen und Artikelstammdaten gepflegt sind.


Welches ERP/WaWi verwendet wird ist unerheblich, solange es in der Lage ist, die gepflegten Daten als CSV Datei zu exportieren bzw. Bestellvorschläge aus EazyStock als CSV/XML Datei zu importieren.

Wie viel kostet EazyStock?

EazyStock ist ein Software as a Service (SaaS) Produkt. Das bedeutet, dass alles vom Hosting der Software, der Wartung, dem Support und der Lizenz mit einem monatlichen Pauschalpreis abgegolten wird.


Der monatliche Pauschalpreis setzt sich in erster Linie zusammen aus:

  1. Der gewünschten EazyStock Version
  2. Dem Warenbestand (in €)
  3. Der Anzahl der Läger
  4. Der Anzahl der angebundenen ERP Systeme

Eine Übersicht der verschiedenen Versionen und Ab-Preise sind auf der EazyStock Webseite zu finden.

Ist mein Unternehmen zu groß/zu klein, um EazyStock zu verwenden?

EazyStock richtet sich an mittelständische Unternehmen, die tausende verschiedene Artikel planen müssen und mit rudimentären Excel-Auswertungen, sowie statischen Bestellvorschlägen nicht mehr weiterkommen.


Viele unsere Kunden haben nur ein paar dutzend Mitarbeiter und lediglich 1-2 Disponenten, profitieren jedoch sehr von EazyStock.


Nach oben hin gibt es keine Grenze, da EazyStock auf der Enterprise Lösung Syncron Inventory basiert, auf die internationale Weltmarken wie Siemens, CLAAS oder JCB vertrauen.

Ab wann rechnet sich EazyStock?

EazyStock rentiert sich üblicherweise ab einem Warenbestandswert von ca. 1 Million € aufwärts, allein durch die Einsparungen in den Bestandshaltungskosten.


Wenn man die Zeiteinsparungen der Einkaufsabteilung, die Reduktion von Lost Sales und die Minimierung von Eilbestellungskosten miteinbezieht, schon wesentlich früher.


Die ersten Benfits, die mit EazyStock erzielt werden können sind nur eine Wiederbeschaffungszeit entfernt.

Zusammenarbeit

Wie lange dauert eine EazyStock Einführung?

Das hängt stark vom Unfang des Projekts ab, also z.B.

  1. ob es nur um Handel, oder auch Produktion geht,
  2. wie viele Standorte und ERP Systeme angebunden werden sollen
  3. ob es bereits eine fertige Schnittstelle zu eurem ERP gibt
  4. und wie viel Ressourcen in eurem Unternehmen für EazyStock bereitgestellt werden können.

Die schnellste EazyStock Einführung dauerte nur 8 Tage, der Durchschnitt liegt bei 3-6 Monaten.

Was macht EazyStock? Was macht Systempilot?

Syncron (das Unternehmen hinter EazyStock) ist Entwickler und Lösungsanbieter von EazyStock. EazyStock ist verantwortlich für:
  1. die Softwareentwicklung
  2. die Softwarekonfiguration im Rahmen eines Projekts
  3. das Hosting
  4. den technischen Support bei Störungen

Systempilot ist Vertriebs- und Implementierungspartner von EazyStock und ist euer Ansprechpartner für:

  1. das Projektmanagement
  2. etwaige Schnittstellen-, Middleware oder sonstige Themen
  3. den First Level Support

Wie lange muss ich mich binden?

EazyStock Verträge werden üblicherweise über 1 Jahr geschlossen und können innerhalb von 3 Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt werden.

Bereit eure Beschaffung mit EazyStock auf ein neues Level zu heben?

 

Jetzt Erstgespräch vereinbaren

  • Lieferengpässe vermeiden und die Kundenzufriedenheit steigern
  • Die Auswirkungen von Versorgungsunterbrechungen abfedern
  • Wiederkehrende Berechnungen wie Sicherheitsbestände automatisieren, dadurch Zeit sparen und intelligenter arbeiten.
  • Ihr seid in guter Gesellschaft. Führende Unternehmen vertrauen auf EazyStock.