October 20

0 Kommentare

Plentymarkets: SAP Multichannel Ecommerce Marktplatz-Schnittstellen

By Michael Schnepf

October 20, 2021

Plentymarkets, SAP, Schnittstellen

Hast du SAP in deinem Unternehmen im Einsatz und möchtest verschiedene Marktplätze wie Amazon, ebay oder Otto anbinden? Aber dir sind die Kosten und der Zeitaufwand für all die nötigen Schnittstellen zu hoch?

Dann haben wir die Lösung für dich.
YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Marktplätze manuell mit SAP verbinden? Lieber nicht.

Aber fangen wir einmal von vorne an. 

Viele Kunden müssen jeden einzelnen Marktplatz, sei es Amazon, Zalando oder Metro, einzeln manuell mit ihrem SAP-System synchronisieren.

Das kostet Zeit - und natürlich auch Geld.
Hast du schon mal ein eigenes Schnittstellenprojekt aufgesetzt und Entwickler engagiert, um dir im Aufwand dutzender Personenstunden eine Amazon-SAP-Schnittstelle bauen zu lassen?
 
Dann weißt du, dass es so nicht weitergehen kann. Denn du möchtest im Ecommerce erfolgreich werden - und dafür brauchst du mehr Marktplätze in deinem Repertoire. Amazon reicht dir nicht, du möchtest auch Marken wie Zalando anbinden. Ebay, Mercateo, Rewe, Otto, ...
Du verstehst, worauf wir hinaus wollen.

Du möchtest mehr aus deinem Lager und deinem Einkauf rausholen?

Melde dich jetzt für dein kostenloses Erstgespräch und finde heraus, wie du deinen Lagerbestand senken und gleichzeitig deine Lieferbereitschaft erhöhen kannst.

Mit Plentymarkets alle Marktplätze synchron mit deinem SAP-System verbinden

Deshalb empfehlen wir dir Plentymarkets. Denn:

  • Plentymarkets bündelt die Informationen deiner verschiedenen Marktplätze und vermittelt sie gesammelt an dein SAP-System
  • Plentymarkets kann weitere Daten in SAP ändern und anpassen. Zum Beispiel Artikelstammdaten oder aktuelle Lagerbestände. 

Dabei können im Falle der Artikelstammdaten auch sogenannte Produkt-Listings synchronisiert werden. Normalerweise müsstest du diese Listings in jedem einzelnen Marktplatz eingeben und anpassen. Mit Plentymarkets kannst du diese Listings zentral verwalten und dann an all deiner verbundenen Marktplätze übermitteln. 

Plentymarkets ist also die ideale Lösung, um dein SAP-System und deine Marktplätze kostengünstig miteinander zu verbinden.

Der Plentymarkets Marketplace

Welche Marktplätze werden unterstützt?

Um herauszufinden, welche Marktplätze Plentymarkets unterstützt, schau einfach auf der Seite von Plentymarkets vorbei. Hier siehst du alle unterstützten Marktplätze aufgelistet. Viele Marktplätze sind bereits als Standard-Schnittstelle aufgeführt. Sollte deine Wunsch-Schnittstelle einmal nicht dabei sein, kontaktiere einfach Plentymarkets. Bestimmt könnt ihr gemeinsam eine Lösung finden.

Über den autor

Mit über 10 Jahren Erfahrung in der Umsetzung komplexer IT- und SAP Projekte für europäische Großunternehmen bringt Michael Schnepf wertvolles Know-How im Digitalisierungsbereich bei Systempilot ein. Im Systempilot Digitalisierungs-Blog und im Systempilot YouTube Kanal gibt er seine Erfahrungen regelmäßig weiter.

Michael Schnepf

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Reply

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}